Reppichau

Die Kirche wurde 1823 nach Plänen von Baumeister Corte erbaut. Weihe am 14. Oktober 1823. Der Westturm stammt aus dem 12./13. Jahrhundert

Quellen: Hermann Graf, Anhaltisches Pfarrerbuch                                                      
Dehio, Handbuch der Kunstdenkmale

Aktuell erfolgt eine Umgestaltung des Innenraumes mit Fördermitteln von LEADER. Für die ausserdem notwendige Sanierung des Turmfassade erhielten wir bereits eine freundliche Zusage von Lotto Toto Sachsen-Anhalt. Wir danken herzlich!